Neueste Beiträge

#1
Neu hier? - Vorstellungen / Antw:Hallo Leute
Letzter Beitrag von Joaquin - 08. Juli 2024, 23:42:13
Herzlich Willkommen im Forum :)
#2
Neu hier? - Vorstellungen / Antw:Bin neu bei diesen Forum ...
Letzter Beitrag von Joaquin - 08. Juli 2024, 23:40:56
Willkommen im Forum :)
#3
Neu hier? - Vorstellungen / Bin neu bei diesen Forum alte ...
Letzter Beitrag von wawawum - 07. Juli 2024, 12:06:22
Hallo,bin neu bei diesen Forum alte Dodge Forum geht bei mir nicht mehr.
stelle mich hirmit vor ,schon mein 2 Ram ,jetzt Ram BJ 2021 Limited mit umbauten usw. komme aus Südtirol Meran   :)  ;)  :D  ;D
#4
Neu hier? - Vorstellungen / Antw:Hallo Leute
Letzter Beitrag von 1500 Power - 28. Juni 2024, 18:25:25
 ::) Sorry hab ich nicht dran gedacht.
Also ich 55 Jahre jung Industriemeister verheiratet zwei tolle Kinder und eine noch tollere Frau.
(sie mag den Ram nicht so gerne fahren, aber hat mich beim Kauf voll unterstützt.)
Ich hab fast dreißig Jahre immer BMW ( vom 3er bis 7er) gefahren. Nun hab ich mir meinen Traum vom
Ram viel viel zu spät erfüllt. Aber besser spät als nie.
Hobbys hab ich auch. Kaufe gerne defekte Sachen ( Rüttler, kl.Trekker, Multicar, Bobcat, Einachsmäher, Kompressor,...) also eigentlich alles was einen Motor hat und "verhunst" ist. Dies bau ich wieder auf und verkauf es dann.
Bis jetzt + - null. Mein Stolz war ein Fiat500l Bj 1970 zwei Jahr restauriert und dann ein Wertgutachten von
11000 Euro.

#5
Dodge Ram Trucks-Kleinanzeigen (Privat) / Spurplatten
Letzter Beitrag von 1500 Power - 27. Juni 2024, 21:56:20
Wer hat Interesse an 50iger Spurplatten im Tausch oder so gegen 32iger?
Einfach mal melden wir können das dann ja mal geschnacken.
Gruß
#6
Neu hier? - Vorstellungen / Hallo Leute
Letzter Beitrag von 1500 Power - 27. Juni 2024, 21:46:39
Möchte mich als Neuling auch eben Vorstellen.
Hab mir eine 2019 gen 5 1500 Big Horn zugelegt. Leider 30 Jahre zu spät zum Ramfahrer geworden.
Freu mich auf alles was da kommt.
Ich 55 Jahre jung Industriemeister verheiratet zwei tolle Kinder und eine noch tollere Frau.
(sie mag den Ram nicht so gerne fahren, aber hat mich beim Kauf voll unterstützt.)
Ich hab fast dreißig Jahre immer BMW ( vom 3er bis 7er) gefahren. Nun hab ich mir meinen Traum vom
Ram viel viel zu spät erfüllt. Aber besser spät als nie.
Hobbys hab ich auch. Kaufe gerne defekte Sachen ( Rüttler, kl.Trekker, Multicar, Bobcat, Einachsmäher, Kompressor,...) also eigentlich alles was einen Motor hat und "verhunst" ist. Dies bau ich wieder auf und verkauf es dann.
Bis jetzt + - null. Mein Stolz war ein Fiat500l Bj 1970 zwei Jahr restauriert und dann ein Wertgutachten von
11000 Euro.
#7
Dodge Ram Trucks Kaufberatung / Antw:Dodge Ram 1500 REV - Top ...
Letzter Beitrag von Joaquin - 16. August 2023, 15:49:43
Zur Zeit wird die Reichweite des RAM 1500 REV mit 805 km benannt und kommen soll er 2024. Aber dann auch nur am Ende und es ist fraglich, wann er in Deutschland mit entsprechender Umrüstung auf das Deutsche bzw. Europäische Netz ausgeliefert wird oder wer ein solches Umrüsten dann auch anbietet?



Der Zeitpunkt selbst ist natürlich recht spät gewählt, denn die Konkurrenz ist da doch deutlich früher dran. Den Ford F 150 Lightning gibt es bereits, Chevrolet hat seinen Elektro-Siverado bereits für dieses Jahr angekündigt, ebenso wie Tesla seinen Cybertruck.

Immerhin kann der RAM 1500 REV mit 1.225 Kilogramm (Zuladung) punkten und für Anhänger sogar mit 6.350 Kilogramm. 61 Zentimeter werden als Geländegängige Watttiefe angegeben. Der RAM 1500 REV wird auf der STLA Frame Plattform und mit zwei integrierten Allrad-Elektromotoren 663 PS liefern mit einem maximalen Drehmoment von 841 Newtonmeter. In der Praxis bedeutet das eine Beschleunigung von Null auf knapp 100 km/h in 4,4 Sekunden.Es gibt eine anpassbare Rekuperation, ausschaltbarer Frontmotor und elektronisch sperrbares Differential für die Hinterachse.



Den RAM 1500 REV wird es in zwei Batterieoptionen geben. Einmal mit 168 kWh und einer Reichweite von 563 Kilometern oder in der großen Variante mit einer 229 kWh Batterie und einer Reichweite von 805 Kilometern. Damit läßt er die Konkurrenz von Tesla, Ford, GMC, Chevrolet, Hummer oder Rivian hinter sich. Mit dem Ram 1500 REV XR will Dodge sogar noch eine gute Schippe drauf legen. Nun müsste er halt nur noch kommen.



Serienmäßig wird der RAM 1500 REV mit 20 Zoll Felgen ausgeliefert, aber gegen Aufpreis sind auch 9x22 Zöller möglich.



Damit es auch innen ein wenig Richtung Zukunft geht, aber man trotzdem noch traditionell verankert bleibt, bleibt vieles für den gewohnten RAM-Fahrer gleich. Spendiert bekommt der RAM 1500 REV aber ein 12,3-Zoll-Fahrer-Informations-Display, in der Mittelkonsole einen 12- oder per Aufpreis einen 14,5-Zoll-Hochkant-Touchscreen Uconnect-5-Infotainment-System und für den Beifahrer ein 10,25 Zoll Bildschirm. Weiterhin gibt es ein Head-up-Display und einen digitalen Rückspiegel. Als Autoschlüssel kann hier dann auch das Smartphone genutzt werden.



Der Frunk verfügt über 424 Liter Fassungsvermögen. Was noch fehlt sind die Preise :)


#8
Dodge Ram Trucks Kaufberatung / Antw:Dodge Ram 1500 REV - Top ...
Letzter Beitrag von Joaquin - 25. April 2023, 08:35:44
Nachdem Ford angekündigt hat seinen Elektro Pickup-Truck Ford F-150 Lightning nun auch nach Europa zu bringen und selbst Tesla über eine europäische Version seines Cybertrucks nachdenkt, drängt sich schon die Frage auf, ob RAM ebenso den RAM 1500 REV offiziell in Europa vertreiben wird?

Durch das beschlossene Verbrenner-Aus in Europa würde auch diese Fahrzeugklasse nicht mehr so dem Image deiner Benzinschleudern unterliegen.
#9
Hier eine Grafik, welche die Größe Unterschiede zwischen dem Ford F 250 Super Duty Truck, dem Ford F 150 Fullsize Truck, dem Ford Ranger Midsize Truck und dem Ford Maverick Compact Truck.

#10
Dodge Ram Trucks Kaufberatung / Dodge Ram 1500 REV - Top oder ...
Letzter Beitrag von Joaquin - 12. März 2023, 08:34:48
RAM stand lange unter Druck nachdem alle alten und neuen, amerikanischen Pickup-Truck Hersteller schon elektrische Versionen anbieten und das mit großem Erfolg. Nun wurde der Name bekannt, der lautet Ram 1500 REV. Gleichzeitig kennen wir nun auch das aktuelle Design und Aussehen wie er 2024 zu erwerben ist.

2024 Dodge Ram 1500 REV - Elektro Pickup - Wir sprechen über das Design | Electric Drive News
ZitatSeit letzter Woche kennen wir den Namen, seit dem Super Bowl Spiel, bzw. der recht kostspieligen Werbeunterbrechung können wir auch über die Optik sprechen. Was allerdings leider noch fehlt sind sämtliche relevanten Daten.

Der Ram 1500 REV, ein Pick-up wie er im Buche steht. Vielseitig einsetzbar, ideal für Handwerker, Sportler, Camping- oder Pferdefreunde. Beliebt als Arbeitstier, Zugmaschine oder Lifestyle-Begleiter - zumindest in den USA: Robust, Zuverlässig und in den USA haben die Pickups inzwischen einen hohen Kultstatus. Sie sind das Symbol für Abenteuer, Freiheit und Unabhängigkeit. Der amerikanische Traum auf vier Rädern und ab 2024 nun auch bei RAM - rein elektrisch im Ram 1500 REV.

Das REV könnte für Revolution stehen, das EV natürlich für den rein elektrischen Antrieb. Eventuell ist es auch nur die reine Evolution, was das Design betrifft, denn da ist bis auf die Lichtsignatur wenig gebleiben von der Studie. Der Dodge Ram 1500 REV ist ein ganz normales Fahrzeug mit ganz normalen Außenspiegeln, ganz normalen Türgriffen und wir finden das richtig gut, denn so ist es praktisch und zuverlässig.

Dennoch wird der RAV 1500 RAM sicherlich für viele Amerikaner der Teufel auf Rädern sein, wird dieser Pickup doch tatsächlich nicht von einem V8 angetrieben, sondern durch Elektromotoren. 

Im Werbespot, den wir euch aus rechtlichen Gründen nicht zeigen dürfen, den es aber auf YouTube gibt, kann man einen Blick in den Innenraum erhaschen. Displays hinterm Lenkrad, ein senkrecht verbauter Touchscreen für das Infotainmentsystem, inkl. Drehregler für Lautstärke und Co. und ein eigenes Display für den Beifahrer.

Wir gehen stark davon aus, dass der Ram 1500 REV über einen rein elektrischen Allradantrieb verfügen wird, eventuell gibt es auch eine Version mit einem reinen Heckantrieb. Alles andere würde uns stark verwundern.  Basieren wird das Modell auf der STLA Frame Plattform, also der großen neuen STLA Large Plattform mit Leiterrahmen. Hierfür sind aktuell Antriebe zwischen 150 und 330 kW Peakleistung pro Motor und Achse vorgesehen, somit wird die Leistung des RAM 1500 REV mit Allradantrieb zwischen 300 und 660 kW liegen. Die Plattform ist für große Kapazitäten vorgesehen und auch wenn uns das für den Ram 1500 REV noch keiner offiziell bestätigen wollte, soll die maximale Reichweite der Plattform bei 800 Kilometer legen. Der Leiterrahmen bietet sich an für Akkugrößen mit einer Kapazität von bis zu 200 Kilowattstunden, aus heutiger Sicht extrem, so wie die voraussichtlichen Abmessungen des Ram 1500 REV aus deutscher Sicht. Wir sehen hier übrigens ein 800V System und für die Amerikaner ein kompaktes Fahrzeug mit dem man im Straßenverkehr a) keine Probleme hat b) und schon gar nicht negativ auffällt, für unseren Markt ein riesiger Pick-Up, mit dem man in Innenstädten sicherlich schnell Probleme bekommen wird einen Parkplatz zu finden.

Riesig wird auch der Frunk sein, das Fahrzeug ist in der Lage - sofern erlaubt - auch das eigene Haus mit Strom zu versorgen - der Ladeanschluss befindet sich vorne links - also für innerstädtische Typ-2 Ladesäulen eher ungeeignet, gerade bei so einem großen Fahrzeug muss man dann schon auf die Straße treten um das Fahrzeug an- oder abzustecken. Dafür kann jeder direkt an der Ladebuchse sehen, wie vollgeladen der RAM 1500 REV ist, eventuell spannend für Unternehmen die zukünftig die Wallboxen auf dem Parkplatz sharen und dafür ein Wallbox-Facility-State-of-Charge-Valet-Service-Manager einstellen.
In den USA, sowie in Canada, kann man sich nun für 100 Dollar einen Elektro-Ram reservieren, los gehen soll es ab Ende 2024, vorher erwarten wir weitere Infos, Preise, Anhänge- und Nutzlasten und natürlich auch Reichweiten.

Enttäuscht zeigen sich aber viele, denn das ursprüngliche Konzept hatte vielversprechende Elemente die nun völlig fehlen. Hier hat man sich von den futuristischen Elementen und Konzepten verabschiedet und man hat sich auf konservative Elemente besonnen. Das futuristische Aussehen überlässt man damit lieber anderen wie dem Tesla Cybertruck.

Hold on...WHAT HAPPENED with the Ram 1500 REV?